BVB in der Einzelkritik – Neven Subotic

Neven Subotic: Stand bei Amsterdamer Flanken so sicher, als sei er nicht aus Fleisch und Blut sondern aus Felsblöcken gefertigt. Kam aber ins Wanken, wenn Ajax zum Beispiel über Eriksen Tempo aufnahm. Da Ajax aber eher selten Tempo aufnahm, konnte sich Subotic sogar nach vorne wagen. Wäre kurz vor der Pause mit einem Dribbling beinahe in den Amsterdamer Strafraum vorgedrungen. Fälschte Hoesens Schuss kurz vor Schluss unhaltbar für Weidenfeller zum 1:4 ab. Wurde von Weidenfeller dafür mit einer herzlichen Umarmung bestraft.

Bild: Bongarts/Getty Images 21. November 2012, 23:152012-11-21 23:15:16 © SZ.de/hum