Ajax Amsterdam - Alles rund um den Verein - SZ.de

Ajax Amsterdam

Alles rund um den Verein

Afrika-Cup
:Sébastien Haller auf der Suche nach dem alten Glück

Dank des einzigen Treffers durch den BVB-Spieler steht die Elfenbeinküste im Finale des Afrika-Cups gegen Nigeria. Die ivorische Geschichte bei diesem Turnier gleicht einem wilden Ritt - und ist für Haller dennoch wie ein Kuraufenthalt.

Von Ulrich Hartmann

Frauenfußball
:FC Bayern verliert in der Champions League

Nach einer 0:1-Niederlage bei Ajax Amsterdam fallen die Münchnerinnen in ihrer Gruppe auf Rang drei zurück.

Bayerisches Duell in der Frauen-Bundesliga
:Sie wollen ihrem Weg treu bleiben

Nürnbergs Fußballerinnen haben noch Mühe, sich an die Bundesliga zu gewöhnen. Aber der Kader ist lernwillig - und was die Strukturen betrifft, ist der Aufsteiger schon konkurrenzfähig.

Von Anna Dreher

Traditionsklub in der Krise
:Ajax ist nicht mehr Ajax

Kein Trainer, kein Sportchef, Vorletzter in der Tabelle: Das große Ajax Amsterdam ist an einem emotionalen Tiefpunkt angelangt. Louis van Gaal soll als externer Berater helfen.

Von Ulrich Hartmann

Internationaler Fußball
:Torhüter bewusstlos - erneut Spielabbruch bei Ajax

Nach einem schweren Zusammenprall bleibt Etienne Vaessen vom RKC Waalwijk regungslos liegen. Das Spiel gegen Ajax Amsterdam wird abgebrochen, der Keeper ist inzwischen wieder bei Bewusstsein.

Fußball in den Niederlanden
:Ajax trennt sich von Sven Mislintat

Der niederländische Rekordmeister entlässt seinen deutschen Fußball-Direktor und setzt die Untersuchung um den Transfer vpon Borna Sosa fort. Zudem beschäftigt den Klub der Abbruch des Klassikers gegen Feyenoord.

Ajax-Sportchef Mislintat
:Eine unglückselige Dreiecksbeziehung

Der Technische Direktor von Ajax Amsterdam steht wegen des Transfers von Borna Sosa in der Kritik. Der Wechsel lief über eine Beraterfirma, die Anteile an einem Unternehmen Mislintats hält. Jetzt prüft auch der VfB Stuttgart alte Geschäfte.

Von Vinzent Tschirpke

Olympique Marseille
:Ohne Präsident und ohne Trainer

Pablo Longoria fühlt sich von den Anhängern bedroht und soll sich aus dem Verein zurückgezogen haben. Trainer Marcelino tritt daraufhin am Tag vor dem ersten Europa-League-Spiel gegen Ajax Amsterdam zurück.

Von Stefan Galler

SZ PlusAusstellung Vincent van Gogh
:Wärmende Seelenlandschaften

Das Amsterdamer Van-Gogh-Museum wagt einen neuen Blick auf die letzte Schaffensperiode des Malers in Auvers: Krähen, Regen - und sonnendurchflutete Szenen.

Von Alexander Menden

Frauenfußball
:Keine Ehrung für Ajax-Frauen - weil Männerteam Titel verpasst hat

Die Fußballerinen von Ajax Amsterdam haben die Meisterschaft gewonnen, die Männer nicht. Für eine öffentliche Feier sei nicht der richtige Augenblick, findet deswegen der Klub.

Union Berlin
:Die unwahrscheinliche Reise geht weiter

Nach dem Sieg in der Europa League gegen Ajax Amsterdam wirkt der Weg von Union Berlin weiter jeder Realität enthoben. Als nächstes fordert der aufmüpfige Bundesligist den punktgleichen Tabellenführer FC Bayern.

Von Javier Cáceres

Europa League
:3:1 - Union bezwingt auch Ajax an der Alten Försterei

Die Europa-Reise des 1. FC Union Berlin geht im Achtelfinale der Europa League weiter. Auch Ajax Amsterdam findet kein Mittel gegen die Köpenicker.

Das Spiel in der Livetickernachlese

Europa League
:Union dominiert in Amsterdam

Der Überraschungszweite der Bundesliga aus Köpenick trotzt dem AFC Ajax im Hinspiel der Zwischenrunde ein 0:0 ab - und wahrt damit die Chance auf den Achtelfinaleinzug. Das vermeintliche Siegtor für Union zählt nach VAR-Entscheidung nicht.

Von Javier Cáceres

Europa League
:Unions Tor zählt nicht - Unentschieden gegen Ajax

Über das gesamte Spiel über ist Union das gefährlichere Team - der vermeintliche Siegtreffer wird jedoch aberkannt. Ajax enttäuscht beim 0:0.

Der Liveticker zum Nachlesen

SZ PlusVermeer-Ausstellung in Amsterdam
:Ach, Mädchen

28 von 37: Das Rijksmuseum Amsterdam versammelt einen Großteil der Werke von Jan Vermeer in einer einmaligen Schau - die zeigt, wie weit dessen Frauenbild seiner Zeit voraus war.

Von Kia Vahland

Podcast "Und nun zum Sport"
:FC Bayern im Jahr 2023: Nur hinten hakt's

Die Münchner brauchen einen Torwart und improvisieren mit einem neuen Verteidiger aus Amsterdam. Mit welchem Gefühl startet der Meister in die Rückrunde? Und wo ist Trainer Nagelsmann nun gefragt?

Von Jonas Beckenkamp, Sebastian Fischer und Philipp Selldorf

FC Bayern
:Die nächste Stammkraft fällt aus

Der FC Bayern fliegt ohne Noussair Mazraoui ins Trainingslager nach Katar, der Marokkaner leidet an einer Herzbeutelentzündung nach Corona-Infektion. Der Transfer von Daley Blind wirkt dadurch noch wichtiger.

Von Sebastian Fischer

SZ PlusBlind wechselt zum FC Bayern
:Soforthilfe aus Amsterdam

Der FC Bayern verpflichtet überraschend den vertragslosen Linksverteidiger Daley Blind. Damit reagieren die Münchner auf den Ausfall von Lucas Hernández - und profitieren von einem Zerwürfnis zwischen Blind und dessen Jugendklub.

Von Martin Schneider

MeinungAjax Amsterdam
:Kampf den Quengel-Kindern

Ajax Amsterdam will gegen Schilder vorgehen, mit denen junge Fans ihre Idole um Trikots bitten. Ist es das Ende eines brutalen Wettbewerbs, der nur die Habgier nährt?

Glosse von Philipp Selldorf

Manchester United
:Ronaldo-Tore zu einem hohen Preis

Cristiano Ronaldo hadert mit seiner Lage bei Manchester United, doch der neue Trainer Erik ten Hag erklärt ihn für unverkäuflich. Das Rollenverständnis des Portugiesen wird immer mehr zum Problem.

Von Jonas Beckenkamp

FC Bayern München
:Trainers liebste Stellschraube

Der 20-jährige Niederländer Ryan Gravenberch steht kurz vor der Unterschrift beim FC Bayern. Als ungewöhnlich variabler Mittelfeldspieler könnte er die Antwort auf eine Frage sein, die in München gerade kaum jemand stellt.

Von Philipp Schneider

Zugang von Ajax
:Mazraoui zum FC Bayern - Nachschub auf rechts

Der Defensivspieler erhält in München einen Vertrag bis 2026. Er soll vor allem als Außenverteidiger eingesetzt werden - im Klub zeigt man sich sehr erfreut.

Schalen und Pokale
:Die Besten ziehen hinaus in die Welt

Ein Meistertrainer, der nach Manchester wechselt, ein feuriges Derby d'Italia und Freudenbiere in Pilsen: ein Rundgang durch Titelentscheidungen im europäischen Fußball.

Von SZ-Autoren

Champions League
:Immer weiter gegen den 100-Jahre-Fluch

Ein wenig unter dem Radar ist Benfica Lissabon durch den Sieg bei Ajax ins Champions-League-Viertelfinale vorgestoßen - mit talentierten Fußballern, viel Herz und der Hoffnung , eines Tages die Vergangenheit hinter sich lassen zu können.

Von Felix Haselsteiner

Amsterdam in der Champions League
:Mit 69 Prozent Ballbesitz verloren

Ajax stürmt, Ajax drängt - und doch scheitert das Team von Trainer Erik ten Hag an Benfica Lissabon. Im Viertelfinale gelten die Portugiesen nun als jener Underdog, gegen den es kompliziert werden könnte.

Von Felix Haselsteiner

Champions League
:Ukrainer Jaremtschuk zeigt Botschaft an sein Heimatland

Der Fußballprofi von Benfica Lissabon offenbart nach seinem Tor gegen Ajax Amsterdam ein schwarzes Shirt mit dem Wappen der Ukraine.

Champions League
:Elanga rettet Manchester United

Nach einem lange ernüchternden Auftritt kommt Trainer Rangnick mit Manchester United doch noch zum 1:1 bei Atletico Madrid. Im zweiten Achtelfinal-Hinspiel der Champions League zwischen Benfica und Ajax gibt es ebenfalls ein Remis.

Champions League
:Ajax glänzt unter grauem Schleier

Sportlich läuft es für das Team aus Amsterdam blendend. Doch diverse Themen sorgen für schlechte Stimmung - unter anderem das Aus für Sportchef Overmars nach pikanten Vorwürfen.

Von Ulrich Hartmann

Ajax Amsterdam
:"Grenzen überschritten": Manager Marc Overmars tritt zurück

Marc Overmars war einer der besten niederländischen Fußballer und ein Jahrzehnt Manager bei Ajax. Nun muss er gehen, weil er unangemessene Nachrichten an Mitarbeiterinnen des Vereins geschrieben hat.

MeinungChampions League
:Nur der FC Bayern wirkt konkurrenzfähig

England gegen den deutschen Meister - so sieht es an der europäischen Spitze zurzeit aus. Klubs wie Dortmund und Leipzig sollten sich in dieser Saison eher den FC Sevilla zum Vorbild nehmen.

Kommentar von Christof Kneer

BVB in der Champions League
:Fatale Nachricht aus der Blackbox

"Da läuft was falsch im Fußball, wenn so etwas möglich ist": In Dortmund hält die Aufregung nach dem Hummels-Platzverweis an. Er entscheidet das Spiel gegen Ajax erkennbar mit - und befeuert eine ewige Debatte.

Von Freddie Röckenhaus

BVB in der Champions League
:Dammbruch in Minute 29

Dortmund verliert noch in der ersten Halbzeit Innenverteidiger Mats Hummels durch eine umstrittene rote Karte. In Unterzahl erlebt die Borussia dann ein 1:3 gegen Ajax - das Achtelfinale gerät in akute Gefahr.

Von Ulrich Hartmann

BVB in der Champions League
:Seufzer nach dem schweren Kater

Bei Borussia Dortmund wirkt der 0:4-Crash in Amsterdam immer noch nach. Trainer Rose wird nun auch daran gemessen, ob und wie es gelingt, den verletzen Haaland zu ersetzen.

Von Freddie Röckenhaus

Dortmunds Niederlage in Amsterdam
:Wie ein Totalschaden

Das Dortmunder 0:4 in Amsterdam ist schlimmer als die typische Klatsche gegen Bayern - weil Ajax die Qualitäten zeigt, die der BVB gerne für sich beansprucht.

Von Freddie Röckenhaus

Champions League
:Der BVB geht gegen Ajax unter

Die Niederländer bezwingen die Dortmunder mit begeisterndem Fußball - das 0:4 ist die höchste Niederlage in der Champions-League-Geschichte der Borussia. Kapitän Marco Reus und Trainer Marco Rose äußern sich danach selbstkritisch.

Vier Tore in der Champions League
:Haller glänzt in allen Disziplinen

Huntelaar hört auf, der nächste große Stürmer bei Ajax ist schon in Sicht: Sébastien Hallers vier Treffer in Lissabon bringen ihn in illustre Gesellschaft - dabei war er bisher ein Mann für die zweite Reihe.

Von Jonas Beckenkamp

Champions League
:Steile Spannungskurve in Liverpool

Der Klub von Trainer Jürgen Klopp spielt höchst überlegen gegen den AC Mailand, gewinnt aber nur knapp. Der Ex-Frankfurter Sebastien Haller schießt vier Tore für Ajax und PSG patzt in Brügge.

2:2 im Testspiel gegen Ajax Amsterdam
:Bei Bayern glitzern die Sterne gerade nur auf dem Trikot

Julian Nagelsmann sieht beim 2:2 gegen Ajax eine junge Elf, die ihm gefällt - aber auch eine Slapstick-Aktion. Und er hört Beleidigungen durch ein paar Fans. Die gute Nachricht für den Bayern-Coach: Es dürfte der letzte Test mit der C-Elf gewesen sein.

Von Johannes Kirchmeier

Europa League
:López sichert Roms Sieg gegen Ajax

In Amsterdam stehen die beiden Torhüter im Mittelpunkt - mit einem Lapsus auf der einen und starken Paraden auf der anderen Seite. Manchester United wird seiner Favoritenrolle gerecht, Arsenal kassiert spät den Ausgleich.

Doping
:André Onana von Ajax Amsterdam für ein Jahr gesperrt

Beim Torhüter der Niederländer wurde im Oktober eine verbotene Substanz nachgewiesen, er habe ein Medikament seiner Frau eingenommen, erklärt der Verein.

Champions League
:Bergamo ist weiter, Ajax ist raus

Der Viertelfinalist des Vorjahres besiegt den Halbfinalisten von 2018 und folgt dem FC Liverpool ins Achtelfinale der Champions League. Salzburg muss in die Europa League.

Internationaler Fußball
:Ajax gewinnt in Venlo 13:0

Amsterdam gelingt ein Rekordsieg in der niederländischen Eredivisie. Liverpool dreht die Partie gegen Sheffield, Chelsea und Manchester United trennen sich torlos.

Niederländischer Nationalspieler
:Ehemaliger Ajax-Spieler Wim Suurbier ist tot

Wim Suurbier gehörte bei Ajax Amsterdam und in der niederländischen Nationalmannschaft zur erfolgreichen Generation der 1970er Jahre. Nun ist er mit 75 Jahren gestorben.

Niederländischer Fußball
:Eredivisie steht vor dem Abbruch

Während die Bundesliga auf eine schnelle Fortführung drängt, plant der Verband in den Niederlanden, die Saison nicht zu Ende zu spielen. Das könnte ein Präzedenzfall werden.

Von Johannes Aumüller

Erik ten Hag
:Amsterdam hat zufällig vorgesorgt

Ajax Amsterdam setzt sich vehement für einen Abbruch der Liga ein. Die wichtigste Erlösquelle des Klubs sind Spielerverkäufe - das ist nun sein großes Glück.

Von Benedikt Warmbrunn

Fußball
:Ajax Amsterdam will ten Hag halten

Der Trainer ist beim FC Bayern begehrt, doch der niederländische Meister will ihm im Sommer keine Freigabe erteilen. Dominik Paris siegt bei der Abfahrt in Bormio. Arturo Vidal verklagt den FC Barcelona.

Meldungen im Überblick

Aus für Ajax Amsterdam
:0,1 Punkte zu wenig

Ajax Amsterdam schien bereit für die nächste Überraschung, verspielt aber leichtfertig das Achtelfinale der Champions League. Nun droht ein großer Umbruch.

Von David Fuhrmann

Ajax Amsterdam
:Wahnsinns-Gänsehaut-Remis

In einer irrwitzigen Partie verspielt Ajax eine 4:1-Führung und verliert zwei Spieler in einer Minute

Von Sven Haist

4:4 zwischen Chelsea und Ajax
:Gelb-Rot, Gelb-Rot, Elfmeter

Ajax Amsterdam erlebt einen bitteren Abend beim FC Chelsea. Das Team verspielt eine 4:1-Führung - auch weil ein Londoner Angriff für Ajax mit drei Strafen endet.

Champions League
:Thomas Doll im Kreise der Reichsten und Besten?

Der Trainer war mit Hannover 96 zu schwach für die Bundesliga, ihm drohte ein Sommer ohne Job. Dann meldete sich ein impulsiver Klub-Präsident aus Zypern - nun spielt Doll um die Champions League.

Von Sebastian Fischer

Gutscheine: