Benidorm Costa Blanca Alicante Strand Wolkenkratzer

Wo die einen nur Bettenburgen, Massentourismus und überfüllte Strände sehen, sind die anderen vom Meer, dem Nachtleben und dem Freizeitangebot überwältigt. 

Der erste Eindruck von Benidorm schockiert: Der Poniente-Strand ist eigentlich schön und vor allem groß. Über drei Kilometer ist er lang. Der goldbraune Sand wird täglich gereinigt. Es gibt sogar behindertengerechte Zugänge, das Wasser ist meistens ruhig und gut zum Baden. Nur ein Problem gibt es - zumindest im Sommer: ...

Bild: dpa-tmn

6. September 2012, 14:17 2012-09-06 14:17:14  © Manuel Meyer, dpa

zur Startseite