Die Vorgeschichte: Beim Besuch des persischen Schahs Reza Pahlewi in Berlin demonstrierten junge Menschen auf den Straßen - weitgehend gewaltfrei. Polizisten schleppen die Protestler weg. Doch mitgereiste "Jubelperser", Mitglieder des Geheimdienstes Savak, schlugen mit Holzlatten und Knüppeln zu.

30. Mai 2007, 15:142007-05-30 15:14:00 © SZ.de/odg