Stasi-Agent erschoss StudentenDer Tod des Benno Ohnesorg

1967 starb der Student Benno Ohnesorg in BerliBerlin durch eine Polizeikugel - und wurde zur Ikone des Studentenprotests.

Der tödliche Schuss auf Benno Ohnesorg radikalisierte die bis dato größtenteils friedlichen Studentenproteste. Heute ist klar: Mit Ohnesorgs Tod am 2. Juni 1967 begann die Studentenbewegung.

30. Mai 2007, 15:142007-05-30 15:14:00 © SZ.de/odg