Papst Benedikt XVI.

Der Rücktritt Papst Benedikts weist gewisse Ähnlichkeiten zur geplanten Abdankung Akihitos auf: Der Platz auf dem Heiligen Stuhl war ihm eigentlich bis zum Lebensende reserviert. Aber der erste deutsche Papst seit fast einem halben Jahrtausend fühlte sich nicht mehr im Stande, seinen Verpflichtungen nachzugehen. Seit Februar 2013 gilt Joseph Ratzinger offiziell als "emeritiert". Das gab es bisher erst einmal: Papst Coelestin V. trat 1294 ebenfalls zurück.

Bild: dpa 19. Mai 2017, 17:342017-05-19 17:34:19 © SZ.de/beah/fued