Hierzulande waren die Sympathien klar verteilt: Die meisten Deutschen wünschten sich Barack Obama für weitere vier Jahre als US-Präsidenten. Der Sieg des Demokraten wurde deshalb ausgelassen gefeiert. Dem Obama-Double ist die Müdigkeit nach durchwachter Nacht trotz Maske anzusehen.

Bild: dpa 6. November 2012, 23:572012-11-06 23:57:00 © Süddeutsche.de/dho/mahu/gba