Typhoon Bopha hits southern Philippines

"Bopha" zerstörte Häuser, riss Strommasten um und ließ Flüsse über die Ufer treten. Die meisten Opfer kamen durch Erdrutsche, umstürzenden Bäume und Überschwemmungen ums Leben.

Im Bild: Truppen der philippinischen Luftwaffe nutzen Schlauchboote, um Bewohner von Cagayan de Oro City aus den Fluten zu retten.

Bild: dpa

5. Dezember 2012, 11:35 2012-12-05 11:35:13

zur Startseite