Der Hubschrauber krachte zuerst in den Kran auf einem im Bau befindlichen Wolkenkratzer - wohl, weil niedrig hängende Wolken die Sicht behinderten. Das Gebäude namens "The Tower" soll eines der höchsten Wohnhäuser Europas werden. "Er zitterte am ganzen Leib, er war spät dran und wollte gerade auf seinen Kran klettern", berichtete ein Augenzeuge, der mit dem Kranführer gesprochen hatte.  

Bild: AFP 16. Januar 2013, 15:202013-01-16 15:20:23 © Süddeutsche.de/dpa/Reuters/leja/feko