Tipps gegen den KaterWeihrauch gegen Wiesnrausch

Abstinenz ist prima, aber auf dem Oktoberfest schwierig: Tipps, wie man sich richtig auf einen Bierzeltbesuch auf der Wiesn vorbereiten kann - und was wirklich gegen den Kater am nächsten Tag hilft.

Abstinenz ist prima, aber auf dem Oktoberfest reiner Horror: Ärztliche Tipps, wie man sich richtig auf einen intensiven Wiesnbesuch mit gängiger Alkoholintoxikation vorbereiten kann - und was wirklich gegen den Kater am nächsten Tag hilft.

Wer einen Kater vermeiden will, sollte schon vor dem Wiesnbesuch mit der Vorbereitung anfangen. Ganz wichtig: Vorher deftig essen. Besonders geeignet sind fettige Braten. Will man den Ausflug authentisch bayerisch starten, bietet sich natürlich Schweinsbraten an.

Bild: ddp 26. September 2012, 16:012012-09-26 16:01:00 © sueddeutsche.de/leos/afis/lala