Neuhausen Schwerelos in der Schwebe

Fotorealismus, Comic-Art, Kalligrafie und traditionelle japanische Malerei - Spuren von all dem kann man im Werk von Brigitte Yoshiko Pruchnow entdecken. Die deutsch-japanische Künstlerin stellt noch bis 4. Juli in der Stadtbibliothek Neuhausen, Nymphenburger Straße 171 a, aus. "Licht einfangen" hat sie sich als Titel für ihre Schau gewählt, die selbst stilistisch nicht einzufangen ist, deren Werke aber in ihrer Dynamik und Schwerelosigkeit andeuten, dass die Malerin auch als Filmregisseurin gearbeitet hat. Öffnungszeiten sind samstags von 10 bis 19 Uhr sowie dienstags bis freitags von 10 bis 19 Uhr, montags ist geschlossen. Eintritt frei.