Lehel Planungsreferat lädt zum Isar-Spaziergang

Die Stadt sucht neue Perspektiven auf die innerstädtische Isar. Es gibt Vorschläge für mehr Zugänge zum Wasser, bessere Wegeverbindungen, den Schutz naturnaher Bereiche, für Gastronomie und temporäre Veranstaltungen. Unter dem Motto "Freiraumzeit" werden diese ersten Ansätze vorgestellt. Dazu lädt das Planungsreferat zu einem Isar-Spaziergang am 26. September ein, der von 17.30 bis 19.30 Uhr dauert. Treffpunkt ist vor dem Alpinen Museum am Mariannensteg, Praterinsel 5. Um Anmeldung per E-Mail an freiraumzeit@muenchen.de bis Montag, 25. September, wird gebeten. Zum Spaziergang werden faltbare "Fernrohre" ausgeteilt, die einen Routenvorschlag mit Informationen enthalten. Diese liegen auch im Alpinen Museum, im Deutschen Museum, im Deutschen Patent- und Markenamt, im Gasteig, im Muffatwerk sowie bei Sankt Lukas zur kostenlosen Mitnahme aus.