Altstadt Kung-Fu-Meister zeigt sein Können

Das Konfuzius-Institut-München lädt am Samstag, 24. September, in die Hofstatt an der Sendlinger Straße ein. Zwischen 14 und 19 Uhr erleben die Besucher dort zahlreiche Sprach- und Kulturangebote bei freiem Eintritt. Schwerpunkt ist das Thema "Chinesische Kampfkunst", bei dem unter anderem ein Kung-Fu-Meister sein Können zeigen wird. Man kann aber auch an einem der Mini-Sprachekurse Chinesisch teilnehmen, die um 14.30, 16.30 und 18.30 Uhr im Konfuzius-Institut, Färbergraben 18, angeboten werden. Weiter Informationen finden sich im Internet unter www.konfuzius-muenchen.de.