Altstadt Bücher aus dem Feuer

85 Jahre ist es heuer her, dass in ganz Deutschland Nationalsozialisten Bücher verbrannt haben. Zur Erinnerung und Mahnung wird am Donnerstag, 10. Mai, eine Lesung auf dem Odeonsplatz stattfinden. Die Liste der Lesenden umfasst prominente Namen, darunter Kulturreferent Hans-Georg Küppers und die Kabarettisten Claus von Wagner und Max Uthoff. Sie lesen von 12 bis 14 Uhr Textstellen aus den damals verbrannten Büchern. Mehr Informationen zur bundesweiten Aktion "Bücher aus dem Feuer" finden sich unter www.buecherlesung.de.