Altstadt Bauarbeiten in der Alfons-Goppel-Straße

Für Radfahrer und Fußgänger soll die Wegführung besser werden. Die Stadt ersetzt in der Alfons-Goppel-Straße das Granitkleinsteinpflaster durch Asphaltbelag und baut den Einmündungsbereich an der Maximilianstraße um. Gleichzeitig werden von der Deutschen Bahn Leerrohre für die Grundwasserhaltung beim Bau der zweiten S-Bahn-Stammstrecke mit verlegt. Wie die Stadt mitteilt, ist bis Anfang September die Alfons-Goppel-Straße abschnittsweise gesperrt; der Anliegerverkehr wird aufrechterhalten. Momentan ist der nördliche Abschnitt bis zur Hofgartenstraße gesperrt, die Alfons-Goppel-Straße kann von der Maximilianstraße aus bis zur Baustelle befahren werden.