Fernsehen "Traumschiff"-Produzent Wolfgang Rademann ist tot

Wolfgang Rademann, hier auf einem Foto aus dem jahr 2009.

(Foto: dpa)
  • Wolfgang Rademann ist im Alter von 81 Jahren in Berlin gestorben.
  • Als Fernsehproduzent arbeitete er mit Stars wie Caterina Valente und Peter Alexander und war unter anderem für Das Traumschiff und Die Schwarzwaldklinik verantwortlich.
  • ZDF-Intendant Thomas Bellut teilte mit: "Wir trauern um einen großen Unterhalter."

Wolfgang Rademann ist tot. Der Fernsehproduzent, der Sendungen wie Das Traumschiff und Die Schwarzwaldklinik erfunden hat, starb im Alter von 81 Jahren. Das ZDF bestätigte eine entsprechende Meldung der Bild-Zeitung.

"Wir trauern um einen großen Unterhalter"

"Wolfgang Rademann kannte und liebte sein Millionenpublikum und hatte ein untrügliches Gefühl für neue Unterhaltungsshows und Fernsehserien", teilte ZDF-Intendant Thomas Bellut mit. "Seine Produktionen im ZDF-Programm haben Fernsehgeschichte geschrieben. Wir trauern um einen großen Unterhalter."

Ärzte, Kapitäne, Comedians

Rademann feierte seinen Durchbruch als Fernsehproduzent 1964 mit der ZDF-Sendung Das Leben ist die größte Show. Es folgten zahlreiche Musiksendungen mit Schlagerstars wie Peter Alexander, Wencke Myhre oder Caterina Valente. Neben Quotenknüllern aus der Welt der Ärzte und Kreuzfahrt-Kapitäne schuf Rademann auch Komödien mit TV-Stars wie Harald Juhnke und Günter Pfitzmann. Seine Produktionen erzielten häufig Rekord-Einschaltquoten.

Allein vier Bambis für sein Fernsehschaffen

Rademann verdiente sich im Laufe seiner langen Fernsehkarriere vier Bambis und wurde zweimal mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet.

Erst im November 2015 erhielt er einen Bambi für sein Lebenswerk. Die Auszeichnung konnte Rademann, der sich bei einem Sturz verletzt hatte, schon nicht mehr persönlich entgegennehmen. Seine langjährige Lebensgefährtin, die Schauspielerin Ruth Maria Kubitschek, kam an seiner Stelle zur Preisverleihung. Der Bild erzählte er hinterher am Telefon, er sei ganz stolz gewesen, "(...) wie meine Kollegen über mich gesprochen haben".

Linktipp:

Wolfgang Rademann zum 30-jährigen Traumschiff-Jubiläum im SZ-Magazin

Abschied von Käpt'n Quote

Mit dem "Traumschiff" hat Wolfgang Rademann den Inbegriff der seichten Fernsehunterhaltung erfunden - und einen ewigen Quotenerfolg. Zum 30. Jubiläum vor fünf Jahren verriet der Produzent sein Erfolgsgeheimnis. mehr...