VIP-Klick: Daniel Craig Bond, Jane Bond

007 auf Gleichberechtigungsmission: Im Kino gibt Daniel Craig regelmäßig den smarten Geheimagenten James Bond. In einem Videoclip ist der Brite jetzt mit Langhaarperücke und Perlenkette zu bewundern.

Zu blond, zu prollig - aber vor allem zu unmännlich. Dieses vernichtende Urteil musste sich Daniel Craig 2005 gefallen lassen, noch bevor er das erste Mal in die Rolle des britischen Superspions James Bond geschlüpft war. Zwei 007-Filme und zahlreiche positive Kritiken später ist der smarte Schauspieler jedoch angekommen in der Rolle des hartgesottenen Geheimagenten.

Dachte man zumindest. Doch nun präsentiert sich der 43-jährige Brite in einem Videoclip mit blonder Langhaarperücke, High Heels, Rock und Perlenkette im Dekolleté. Daniel als Dame - da stellt sich unweigerlich die Frage: Hat Craig genug von seinem Macho-Alter-Ego?

In den Schuhen einer Frau

Nein, der Auftritt des Bond-Darstellers in dem zweiminütigen Streifen hat einen ernsten Hintergrund: Equals, ein Bündnis mehrerer gemeinnütziger Organisationen, hat den Kurzfilm anlässlich des 100. Weltfrauentages drehen lassen, um auf die bestehenden Geschlechterungerechtigkeiten hinzuweisen. Er soll ein Statement gegen die Diskriminierung von Frauen sein.

Craig ist in dem Clip der Filmemacherin Sam Taylor-Wood zunächst als 007 im schwarzen Anzug zu sehen. Aus dem Off ist die Stimme von Judi Dench zu hören - der Darstellerin von Bonds Chefin "M". Sie belehrt den Frauenheld mit Statistiken über die Benachteiligung des anderen Geschlechts. Dann fragt sie: "Als jemand, der eine solche Vorliebe für Frauen hat: Haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie es ist, eine Frau zu sein?" Daraufhin verschwindet Craig und kommt in Frauenkleidern wieder.

Die Idee zu dem Film hatten Bond-Produzentin Barbara Broccoli und mehrere Frauen-Organisationen.

So mancher Craig-Kritiker wird sich durch den Auftritt des Schauspielers in Pumps vermutlich in seinen Vorurteilen bestärkt sehen. Doch mit seinem Engagement hat der 43-Jährige eindeutig bewiesen: Er ist ein würdiger Bond. Denn er weiß, was Frauen wollen.

Ich Tarzan, du Jane

mehr...