Künstlerpaar Elmgreen & Dragset "Wenn man sich selbst zum Schweigen bringt, gewinnen die Autokraten"

"Wir wollen einen Dialog schaffen": Das dänisch-norwegische Kuratorenduo Michael Elmgreen und Ingar Dragset verantwortet in diesem Jahr die Kunstbiennale in Istanbul.

(Foto: MUHSIN AKGÜN)

Was bleibt, wenn staatliche Repressionen zunehmen? Das Kuratorenpaar Elmgreen & Dragset stellt die 15. Istanbul Biennale auf die Beine - und spricht über die Kunst als Mittel, sich in der Türkei Gehör zu verschaffen.

Interview von Ingo Arend

Eine Prada-Boutique in der texanischen Wüste. Die Leiche eines Kunstsammlers im Pool in den Giardini in Venedig. Ein riesiger Swimming-Pool vor dem New Yorker Rockefeller Center. Starke Effekte sind das Kennzeichen des dänisch-norwegischen Künstlerpaars Elmgreen und Dragset, das seit 1995 in London und Berlin lebt. Mit spektakulären Installationen und Performances greifen die Künstler die Rolle der Institutionen im Kunstbetrieb und dessen Rituale auf. Michael Elmgreen (Jahrgang 1961) und Ingar Dragset (Jahrgang 1969) wurden in Deutschland vor allem mit ihrem Denkmal ...