In "Souvenir d'un future", also "Erinnerungen an eine Zukunft", versucht der 29-Jährige, Menschen und Architektur zusammenzubringen. Wo sind die Bewohner, von denen manche seit dem Bau hier leben? Verloren stehen viele seiner Protagonisten in der kühlen Kulisse aus Beton, wirken aber doch stolz.

Im Bild: Claude, 94, Les Tours Aillaud, Cité Pablo Picasso, Nanterre

Bild: Laurent Kronental 21. März 2016, 10:452016-03-21 10:45:31 © SZ.de/kaeb/holz