Allein die Architektur der Wohnanlagen wäre ästhetischer Anspruch genug, um eine Fotoreihe zu füllen. Aber Laurent Kronental interessiert mehr als das. Dem französischen Fotografen geht es um den Kontrast zwischen den riesigen Gebäuden und ihren Bewohnern. Dabei hat er die Anlagen ausgesucht, die ihm besonders zeitlos erschienen. Man könnte auch sagen, besonders hübsch. Denn mit hässlichen Plattenbauten haben Kronentals Bilder wenig zu tun.

Im Bild: Joseph, 88, Les Espaces d'Abraxas, Noisy-le-Grand

Bild: Laurent Kronental 21. März 2016, 10:452016-03-21 10:45:31 © SZ.de/kaeb/holz