A man gets a tattoo during the 2nd Annual Tattoo Expo in Medellin

Unklar ist, ob das Stechen eines Tattoos einen Wendepunkt im Leben markiert. Angesichts der Tatsache, dass sich vor allem Menschen an der Schwelle zum Erwachsenenalter eine Tätowierung setzen lassen, halten einige Psychologen den Vorgang für eine Art Übergangs- oder Initiationsritus. Befragungen in den USA und Brasilien konnten allerdings bei den meisten Tätowierten keinen besonderen Anlass für den Besuch des Tattoo-Studios ausmachen.

Bild: REUTERS

18. März 2012, 17:30 2012-03-18 17:30:31

zur Startseite