Neue Facebook-Funktion Hat seinen Status geändert in: Organspender

In den USA war es schon länger möglich, seit heute können auch deutsche Facebook-Nutzer online angeben, ob sie Organspender sind. Rechtlich verbindlich ist der Status "Organspender" aber nicht.

Facebook-Nutzer können ihre Bereitschaft zur Organspende ab sofort auch in Deutschland in ihrem Profil beim weltgrößten Online-Netzwerk anzeigen. In den USA hatten Facebook-Nutzer schon länger die Möglichkeit, auf ihrem Profil anzugeben, ob sie Organspender sind.

Unterstützt wird Facebook dabei unter anderem vom SPD-Fraktionsvorsitzenden Frank-Walter Steinmeier, der seiner Frau im Spätsommer 2010 eine Niere gespendet hatte. In den USA hatte Facebook die Möglichkeit zur Anzeige der Organspende-Bereitschaft schon im Mai eingeführt.

Die Äußerung auf Facebook soll laut der Deutschen Stiftung Organtransplantation den Organspendeausweis nicht ersetzen. Anders als etwa in den USA gibt es in Deutschland keine Registrierung von Organspendern. Der Eintrag auf Facebook bedeute deshalb auch keinen offiziellen Eintrag in eine Kartei und ersetze nicht den Organspendeausweis.