Test Wie sicher ist Ihre Technik?

Ist Ihr Netwerk sicher?

(Foto: sz)

Ist Ihre Webcam für Fremde sichtbar? Was verrät Ihre IP-Adresse? Dieser Test gibt Antworten.

In vielen deutschen Haushalten stehen Geräte, die sich über das Internet fernbedienen lassen. Was ihre Nutzer oft nicht wissen: Viele der Webcams und Festplatten sind nicht geschützt. Bilder aus Kinderzimmern landen im Netz, genauso Kontoauszüge und Passwörter. Jeder kann sie finden - ganz legal.

Die Süddeutsche Zeitung hat in Zusammenarbeit mit der Münchner IT-Security-Firma Nside Attack Logic ein Tool entwickelt, das einen Test anhand Ihrer IP-Adresse zulässt.

Die Sicherheitsanalysten von Nside Attack Logic sind darauf spezialisiert, Schwachstellen in Computer-Netzwerken und -Systemen von Firmen und Privatpersonen zu finden. Zur Durchführung des Tests wird Ihre öffentliche IP-Adresse mit verschiedenen Datenbanken abgeglichen. Diese geben Aufschluss darüber, ob bestimmte Geräte oder Dienste in Ihrem Netzwerk von außen sichtbar sind. Wie der Test genau funktioniert, lesen Sie hier.

Da Ihr System nicht aktiv gescannt wird, sind die Erkenntnisse aus dem Test nur als erster Indikator für eine Schwachstelle in Ihrem System zu sehen und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Aktualität.