Unterfranken Unbekannter schießt mit Luftgewehr auf Zehnjährigen

Der Bub wird dabei am Arm verletzt. Die Polizei sucht noch immer nach dem Täter.

Ein Unbekannter hat in Unterfranken mit einem Luftgewehr auf einen Zehnjährigen geschossen. Nach ihm wird immer noch gefahndet. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wurde der Junge am Oberarm verletzt. Das Kind war am Dienstag gegen 16 Uhr mit seiner Schwester zu Fuß unterwegs gewesen, als beide einen Knall hörten. "Sekundenbruchteile später wurde der Junge durch ein Luftgewehrgeschoss, einen sogenannten Diabolo, am Oberarm getroffen und dadurch verletzt."

Die Polizei nach sofort die Ermittlungen auf und überprüfte im Umfeld des Tatortes in Bischofsheim an der Rhön im Landkreis Rhön-Grabfeld auch Inhaber waffenrechtlicher Erlaubnisse. Den Schützen konnte sie aber bisher nicht finden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bad Neustadt unter Telefon 09771/606-0 zu melden.