Gemach! Gemach!
Von Wolfgang Gomoll

In Korea und den USA ist der Kia Optima Hybrid bereits erhältlich. Jetzt kommt die teilelektrische Mittelklasse-Limousine nach Europa. In einem ersten Fahrtest hinterlässt sie einen insgesamt guten Eindruck. Trotzdem wird der Hybrid ein Exot auf deutschen Straßen bleiben.

Der Kia Optima Hybrid spielt eine Vorreiterrolle: Die Mittelklasse-Limousine hat jetzt schon Technologien der kommenden Kia-Hybrid-Modelle. Zwischen Motor und Sechsgang-Automatik steckt ein 30-Kilowatt-Elektromotor.

Bild: WGO

9. Oktober 2012, 15:49 2012-10-09 15:49:33  © süddeutsche.de/pressinform/goro/mri

zur Startseite