Angetrieben wird das neue Aushängeschild der Marke vom ebenfalls bekannten sechs Liter großen Zwölfzylinder-Triebwerk mit Doppelturboaufladung. Es leistet 625 PS und 800 Newtonmeter Drehmoment ab 2000 Kurbelwellenumdrehungen. Der Wagen beschleunigt in 4,6 Sekunden 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 322 km/h. Für die Kraftübertragung sorgen eine Achtgang-Automatik von ZF und ein serienmäßiger Allradantrieb mit variabler Kraftverteilung.

Bild: WGO 20. Februar 2013, 16:472013-02-20 16:47:59 © süddeutsche.de/pi/goro/jobr