bedeckt München 15°
vgwortpixel

Wirtschaft kompakt:Das kleine Wunder am Arbeitsmarkt

Krise? Desaster am Arbeitsmarkt? Nichts da! Möglicherweise ist jetzt schon die Zahl der Arbeitslosen unter die Marke von drei Millionen gefallen. Außerdem: VW und Porsche können noch nicht heiraten.

Deutschlands Wirtschaft läuft prächtig - die Arbeitslosigkeit könnte darum schon in diesem Monat deutlich unter die Marke von drei Millionen fallen. Wie die Zeitung Bild unter Berufung auf Berechnungen des Instituts zur Zukunft der Arbeit (IZA) in Bonn meldet, waren zu Wochenbeginn knapp 2,9 Millionen Bundesbürger ohne Job. Das sei der niedrigste Wert seit Oktober 1992.

Arbeitslosenzahlen

Deutschlands Arbeitsmarkt zeigt sich trotz der vorangegangenen Wirtschaftskrise in überraschend robuster Verfassung.

(Foto: dpa)

Der Leiter der Abteilung Arbeitsmarkt am IZA, Hilmar Schneider, sagte dem Blatt: "Ich erwarte, dass die Arbeitslosenzahl im Oktober bis auf 2,89 Millionen sinkt." Für den kommenden Monat ist Schneider noch optimistischer. Im November sei ein Rückgang der Arbeitslosenzahlen bis auf 2,85 Millionen wahrscheinlich, sagte der Wissenschaftler.

Zur SZ-Startseite