bedeckt München 15°

Verkehr:Zweiter bundesweiter Blitzmarathon: Kinder dürfen Orte vorschlagen

Aachen (dpa) - Für den bevorstehenden zweiten Blitzmarathon gegen Raser auf deutschen Straßen in knapp drei Wochen können auch Kinder und Jugendliche Standorte für Geschwindigkeitskontrollen vorschlagen. Weitere Details zu der Aktion am 18. und 19. September wollen Nordrhein-Westfalens Innenminister Ralf Jäger und der Präsident der Deutschen Verkehrswacht Kurt Bodewig heute in Aachen bekanntgeben. Auch Erwachsene können sich wieder an der Standortwahl der Blitzer beteiligen. Die ausgewählten Messstellen sollen wie im vergangenen Jahr vorab genannt werden.