Verkehr - Vielbach:Mann wird in Auto eingeklemmt und schwer verletzt

Deutschland
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Montabaur (dpa) - Schwer verletzt worden ist ein 59 Jahre alter Autofahrer bei einem Unfall in der Nähe von Vielbach im Westerwald. Er kam nach Polizeiangaben am Samstagnachmittag auf einer Landstraße von der Fahrbahn ab und krachte frontal gegen einen Baum. Dabei wurde er in seinem Wagen eingeklemmt und musste von Feuerwehr musste befreit werden. Seine Verletzungen seien schwer, aber nicht lebensbedrohlich, hieß es von der Polizei. Warum der Mann den Unfall baute, ist noch unklar.

© dpa-infocom, dpa:231209-99-239502/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: