bedeckt München

Verkehr - Berlin:Nach Notarzt-Einsatz wieder durchgehender Ringbahn-Verkehr

Berlin (dpa/bb) - Nach einem Polizei- und Notarzteinsatz zwischen den Haltestellen Hermannstraße und Tempelhof rollt der Berliner Ringbahnverkehr wieder durchgehend. Der Bahnverkehr sei nach Ende des Einsatzes wieder freigegeben worden, teilte ein Sprecher der Berliner Bundespolizei am Dienstagmorgen mit. Neben den Ringbahnlinien 41 und 42 waren auch die S45 und die S46 kurzzeitig unterbrochen, wie die Berliner S-Bahn auf Twitter mitgeteilt hatte.

Berlin (dpa/bb) - Nach einem Polizei- und Notarzteinsatz zwischen den Haltestellen Hermannstraße und Tempelhof rollt der Berliner Ringbahnverkehr wieder durchgehend. Der Bahnverkehr sei nach Ende des Einsatzes wieder freigegeben worden, teilte ein Sprecher der Berliner Bundespolizei am Dienstagmorgen mit. Neben den Ringbahnlinien 41 und 42 waren auch die S45 und die S46 kurzzeitig unterbrochen, wie die Berliner S-Bahn auf Twitter mitgeteilt hatte.

Zur SZ-Startseite