bedeckt München -1°

SZ-Wirtschaftsgipfel:Desinfizieren und konferieren

Illustration: Stefan Dimitrov

Kanzlerin und Vizekanzler waren dabei, ein bedeutender Autoboss auch - und doch verändert sich ein Wirtschaftsgipfel, wenn ein Virus alle bekannten Formen sprengt.

Von Thomas Fromm

Im ersten Stock des Hotels zieht sich ein langer Flur hin, an dem sich Konferenzraum an Konferenzraum reiht. Jeder Raum steht unter einem eigenen Motto, neben der Eingangstür zum Konferenzraum III zum Beispiel steht das Logo "Luxury must be lived in the now" - "Luxus muss im Jetzt gelebt werden."

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Romy Schneiders Tochter
Die verlassene Tochter
Schifferdecker NSU Podcast
NSU und rechter Terror
Deutsche Abgründe
Nymphenburger Kanal vor dem Nymphenburger Schloss
Pandemie
Warum funktionieren die Maßnahmen nicht?
Slavoj Zizek
Philosoph Slavoj Žižek
"Im Grunde genommen ist Sex eine Katastrophe"
Plate with ready-to-eat Black Forest cake PPXF00315
Abnehmen
Warum Intervallfasten nicht funktioniert
Zur SZ-Startseite