Neueste Artikel zum Thema

Gipfelstürmer
Start-up-Wettbewerb

Gipfelstürmer gesucht

Der SZ-Wirtschaftsgipfel zeichnet die besten jungen Firmen aus. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis Ende August.

Von Elisabeth Dostert

Wühlmaus 03:26
Wirtschaftswissenschaft

Wenn Probanden über Leben und Tod entscheiden sollen

Experimente mit Mäusen können viel über Wirtschaftspraktiken aussagen - und moralisch fragwürdige Ansätze entlarven. Wie, erklärt Mikroökonomin Nora Szech im Videointerview.

Von Max Hägler

Berlin: SZ-Wirtschaftsgipfel / Tag03 05:13
Cargonexx-Gründer im Interview

So soll der Lkw-Verkehr effizienter werden

Im Interview erzählt der Gewinner des SZ-Gipfelstürmer-Wettbewerbs, wie sein System genau funktioniert und was ihm bei der Neugründung die größten Schwierigkeiten bereitet hat.

Von Sophie Burfeind

VerâÄ°rgerte Angestellte verhandeln mit Managern auf einem Schachbrett PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY
Gespräch über Führungskräfte

"Sägt an meinem Stuhl"

Ein bekannter Theatermacher, ein Kreuzfahrtschiff-Lenker und der Psychologe der Fußball-Weltmeister besprechen, was einen guten Chef ausmacht und warum heroische Manager fehl am Platz sind.

Von Caspar Busse, Berlin

02:42
Telekommunikation

"Viele Länder haben uns überholt"

Mit 48 Millionen Kunden ist Telefónica der größte Mobilfunkanbieter Deutschlands. Konzernchef Markus Haas erklärt im Interview, was in Sachen Digitalisierung und Netzausbau noch passieren muss.

Von Caspar Busse

Robot standing under wall clock PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY AHUF00370 03:58
Künstliche Intelligenz

"In diesem Jahrhundert passiert es"

Jürgen Schmidhuber ist Experte für künstliche Intelligenz und arbeitet daran, dass Roboter seinen Job übernehmen können. Das dauert seiner Meinung auch nicht mehr so lange.

Von Helmut Martin-Jung

03:11
Kardinal Marx im Interview

Arbeit ist mehr als Beschäftigung

Digitalisierung und Künstliche Intelligenz werden manche Arbeitsplätze überflüssig machen. Ein bedingungsloses Grundeinkommen hält Kardinal Marx aber für den falschen Ansatz.

Von Thomas Fromm

SZ-Wirtschaftsgipfel

Kardinal Marx: Grundeinkommen ist "das Ende der Demokratie"

Das Grundeinkommen sei die falsche Antwort auf die Digitalisierung, sagt der Münchner Erzbischof.

Von Jan Schmidbauer, Berlin

Elektromobilität Elektro-Flugtaxi Volocopter 04:02
Videointerview

Wie Flugtaxis die Innenstädte verändern könnten

Wenn es nach Alexander Zosel geht, nutzen wir in Zukunft statt Taxis den "Volocopter". Im Videointerview erzählt er von den ersten Testflügen in Dubai und wann die ersten Flugtaxis in Deutschland fliegen werden.

Von Stefan Mayr

03:55
SZ-Wirtschaftsgipfel

"Die Mitarbeiter sind die Lösung und nicht das Problem"

Der PSA-Chef Carlos Tavares will vorerst bei Opel keine Stellen streichen. Einfach werde es für die Belegschaft aber trotzdem nicht.

Videointerview von Leo Klimm

Berlin: SZ-Wirtschaftsgipfel / Tag03 03:55
Summa Summarum

Angst vor Künstlicher Intelligenz: Menschlich, aber unbegründet

Jürgen Schmidhuber prophezeit auf dem SZ-Wirtschaftsgipfel Roboter-Zivilisationen und outet sich als Prototyp. Doch je mehr Roboter auch lernen - zum Menschsein wird es niemals reichen.

Videokolumne von Marc Beise und Ulrich Schäfer

Berlin: SZ-Wirtschaftsgipfel / Tag03
SZ-Wirtschaftsgipfel

BMW-Chef: "Autoindustrie steht vor größtem Umbruch aller Zeiten"

Start-ups wie Tesla oder Nio wollen die etablierten Autobauer mit ihren E-Fahrzeugen herausfordern. BMW-Chef Krüger sieht sein Unternehmen aber im Vorteil.

Von Jan Schmidbauer, Berlin

Berlin: SZ-Wirtschaftsgipfel / Tag03 03:00
Krüger im Videointerview

2025 soll jedes vierte Auto weltweit elektrisch sein

BMW-Chef Harald Krüger sieht in der Elektromobilität die Zukunft der Automobilindustrie. Doch es braucht mehr als nur Technologie. Infrastruktur und Politik müssen mitziehen.

Von Max Hägler

04:06
Kaspersky im Videointerview

"Wir sind die Besten"

Eugene Kaspersky hat eine gute Begründung dafür, wieso sein Unternehmen in die Kritik gerät: Sie machen einfach einen zu guten Job. Der Firmenchef im Videointerview.

Von Jannis Brühl

SZ-Wirtschaftsgipfel

Brexit-Minister sucht Nähe zu Deutschland

Der Brite David Davis verspricht: London wird zu seinen Verpflichtungen in Europa stehen. Damit meint er auch Unterstützung für die EU, sollte die Sicherheit der Union bedroht sein.

Von Björn Finke, Berlin

03:39
Summa Summarum

Oettinger ist genervt

Der EU-Komissar kritisiert beim SZ-Wirtschaftsgipfel die aktuellen Sondierungsgespräche: Zu viele unwichtige Themen, zu wenig Europa. Was davon zu halten ist.

Videokolumne von Marc Beise und Ulrich Schäfer

Elektromobilität Elektro-Flugtaxi Volocopter
SZ-Wirtschaftsgipfel

Dieses Fluggerät soll die Luftfahrt revolutionieren

Alexander Zosels Unternehmen Volocopter sorgt mit einem Flugroboter für Furore. Das enorme Potenzial der Technik haben nun auch große Konzerne entdeckt.

Von Stefan Mayr, Berlin

SZ-Wirtschaftsgipfel

Oettinger: CDU braucht einen Generationenwechsel

Der EU-Kommissar fordert Veränderungen in der eigenen Partei. Von einer neuen Bundesregierung erwartet er mehr Engagement für Europa - und warnt vor dem Rückzug ins Nationale.

Von Cerstin Gammelin, Berlin

Berlin: SZ-Wirtschaftsgipfel / Tag02
SZ-Wirtschaftsgipfel

Der SZ-Wirtschaftsgipfel im Livestream

Renommierte Ökonomen, hochrangige Politiker und Unternehmenschefs nehmen an der Konferenz teil. Verfolgen Sie den Wirtschaftsgipfel in der Live-Übertragung.

Messe Automatica, Robotermesse, Riem
Grundeinkommen

Wer seinen Job an superschlaue Technik verliert, braucht eine Absicherung

Wenn Computer und Roboter die Arbeit erledigen, werden viele Arbeitnehmer auf der Strecke bleiben. Deshalb grübeln längst nicht mehr nur Utopisten über ein bedingungsloses Grundeinkommen.

Kommentar von Ulrich Schäfer

Montagsinterview

"Die Karre aus dem Dreck ziehen"

VW-Vorständin Christine Hohmann-Dennhardt über die Folgen des Abgasskandals, enttäuschte Kunden und die gefährdete Zukunft des Unternehmens.

BERLIN: WIRTSCHAFTSGIPFEL Hotel Adlon, Tag02
SZ-Wirtschaftsgipfel

Siemens-Chef plädiert für ein Grundeinkommen

Bis zum Jahr 2025 werden 1,5 Millionen traditionelle Arbeitsplätze in Deutschland verschwinden. Joe Kaeser warnt vor sozialen Spannungen durch die Digitalisierung.

Von Max Hägler, Berlin

03:15
Greg Ellis im Interview

Deutsche suchen oft anders nach einer Wohnung

Viele Menschen suchen im Internet ein Zuhause - und viele auf den Portalen von Greg Ellis, dem Chef von Scout24. Im Interview erzählt er, wie er Besichtigungen überflüssig machen möchte.

Von Varinia Bernau

BERLIN: WIRTSCHAFTSGIPFEL Hotel Adlon, Tag02 03:37
Freya Oehle im Interview

"Gründen ist der anspruchsvollste Beruf"

Startup-Chefin Freya Oehle gibt im Interview Tipps für Gründer - denn die hätten meistens eigentlich keine Ahnung.

Von Helmut Martin-Jung

Key Speakers At the Asia-Pacific Conference Of German Business 02:39
Joe Kaeser im Interview

"Natürlich bin ich auch besorgt"

Siemens-Chef Joe Kaeser hofft nach dem Wahlsieg von Donald Trump auf versöhnliche Signale aus den USA - aber die bleiben bislang noch aus.

Von Caspar Busse