bedeckt München 22°

Schifffahrt:Helikopter soll Großteil der im Polareis Eingeschlossenen ausfliegen

Moskau/Berlin (dpa) - Der Großteil der 74 Menschen auf dem im Polarmeer eingeschlossenen Forschungsschiff soll aus der Luft gerettet werden. Es wurde entschieden, 52 Passagiere und vier Besatzungsmitglieder mit einem Helikopter von dem chinesischen Eisbrecher "Snow Dragon" aus zu retten, wie die russische Nachrichtenagentur Itar-Tass unter Berufung auf das russische Außenministerium berichtete. Wann der Rettungseinsatz von dem Schiff starten sollte und wann die übrigen 18 Menschen gerettet werden sollten, wurde zunächst nicht bekannt.