bedeckt München
vgwortpixel

Rente:Suche Hilfe, biete Zeit

Die Varianten sind vielfältig. Eine Zweitmeinung einzuholen, ist wichtig.

(Foto: Imago)

Wer sich für andere einsetzt, erhält im Alter Unterstützung zurück - so funktionieren Zeitbanken. Zu Besuch bei einem Verfechter der Idee, sich die Rente in Zeit statt Geld zusammenzusparen.

Früher hat sich Karl-Heinz Kock, 72, über die Verbesserung von Fahrzeugen den Kopf zerbrochen. Heute treibt den Ingenieur eine soziale Idee um, die Menschen im Alter unterstützen soll: die sogenannte Zeitbank.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Hochsensibilität
Feine Antennen
Teaser image
Esther Perel im Interview
"Treue wird heute idealisiert"
Teaser image
Krankenversicherung
Wie man bei der Privaten wechselt
Teaser image
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"
Teaser image
Narzissmus
"Er dressierte mich wie einen Hund"