bedeckt München

Luftverkehr - Langen (Hessen):Flugsicherung erweitert Unternehmensführung

Deutschland
Klaus-Dieter Scheurle, Chairman of the Management Board of Deutsche Flugsicherung. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Langen (dpa) - Die bundeseigene Deutsche Flugsicherung erweitert ihre Führungsspitze. Künftig wird die GmbH mit rund 5600 Mitarbeitern von vier Managern mit dem Chef Klaus-Dieter Scheurle an der Spitze geführt, wie die Flugsicherung am Donnerstag in Langen bei Frankfurt mitteilte. Neu sind der Betriebsvorstand Dirk Mahns zum 1. Februar und Friedrich-Wilhelm Menge, der vom Aufsichtsrat zum 1. März für den neu geschaffenen Posten eines Technikvorstands bestellt worden ist. Personalvorstand Michael Hann behält seine bisherige Funktion. Auf eigenen Wunsch verlässt der bisherige Geschäftsführer Betrieb, Robert Schickling, das Unternehmen.

Zur SZ-Startseite