bedeckt München 17°

Luftfahrt:Airbus verschiebt Projekte

Der Airbus A 320 neo verkauft sich bestens, neue Versionen sollen nun aber warten, bis die Produktionsprobleme gelöst sind.

(Foto: Airbus/PR)

Der Flugzeugbauer korrigiert seinen Kurs. Wegen anhaltender Probleme mit Motoren, kommen neue Modell-Versionen erst später als ursprünglich angekündigt.

Von Jens Flottau, Frankfurt

Ja, gab Airbus-Konzernchef Tom Enders bei der Jahreshauptversammlung seines Unternehmens zu, es gebe jede Menge Wechsel im Management. Aber für ihn "kein Grund zur Sorge", denn man bekomme ja "die richtigen Leute". Und sein oberster Aufseher, Verwaltungsratschef Denis Ranque, betonte, bis Ende des Jahres solle auch ein Nachfolger für Enders gefunden sein, der im April 2019 aufhört.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Show - GQ Men Of The Year Award 2019
Fernsehen
Die Bundes-Barbara
a man reads a book Copyright: xsergiodvx Panthermedia28320396,model released, Symbolfoto
Psychologie
Das erschöpfte Ego
Starnberg mit Kirche St. Josef, Starnberger See, Fünfseenland, Oberbayern, Bayern, Deutschland, Europa *** Starnberg wit
Kommune
Armes reiches Starnberg
Justiz
Auf dem rechten Auge blind?
Thema: Impfung. Hand mit Spritze vor einem Oberarm Bonn Deutschland *** subject vaccination hand with syringe in front
Corona
Keine Nebenwirkung, kein Impfschutz?
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB