Leserdiskussion:Wie schützen Sie sich gegen die Inflation?

Einkaufen im Supermarkt

Alles ist teurer geworden. Doch nach einer weltweiten Rezession wie der Corona-Krise sei das normal, so der Autor.

(Foto: dpa)

Im Juli sind Verbraucherpreise um vier Prozent gestiegen. SZ-Autor Alexander Hagelüken gibt Entwarnung: Ersparnisse würden dadurch vermutlich nicht entwertet.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB