bedeckt München
vgwortpixel

Leserdiskussion: Welche Organisationen sind für die Gesellschaft essenziell?

Pflegeserie - Allgemeine Features

Erst jetzt wird den relevanten Organisationen kurzfristig das Personal zur Verfügung gestellt, das in den Jahren davor schrittweise wegrationalisiert wurde.

(Foto: Photographie Peter Hinz-Rosin)

In Krisen zeigt sich, welche Organisationen wirklich wichtig sind. Leider sind das oft die, die davor kleingespart wurden, kommentiert Organisationssoziologe Stefan Kühl.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/mkam
Zur SZ-Startseite