bedeckt München 17°
vgwortpixel

Leserdiskussion:Kurzarbeit: Eine gute Lösung?

Arbeitsmarktzahlen für Mecklenburg-Vorpommern

Vielen wird Kurzarbeit finanziell weh tun. "Aber sie kann eine Brücke sein in bessere Zeiten", schreibt die SZ-Autorin.

(Foto: dpa)

Kurzarbeit ist zwar kein Allheilmittel, schreibt SZ-Autorin Henrike Roßbach. Aber es ist allemal besser, als das Firmen gezwungen wären, Mitarbeiter zu entlassen.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/viv

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite