bedeckt München 22°
vgwortpixel

Ihr Forum:Ist Deutschland zu hart gegenüber Griechenland?

Gegner der deutschen Linie: Protestanten in Berlin Anfang Juli.

(Foto: AFP)

Planspiele aus dem deutschen Finanzministerium zu einem Grexit "auf Zeit" haben Europa aufgeschreckt - sowohl der luxemburgische Außenminister Asselborn, als auch Italiens Ministerpräsident Renzi äußern scharfe Kritik an Deutschland. Unterdessen gerät SPD-Chef Gabriel für seine Reaktion auf Schäubles Positionspapier in die Schusslinie. Geht Deutschland zu weit?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.