bedeckt München 26°

Haushalt:Zeitung: Schäuble will Zahlungen an Krankenkassen kürzen

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble will den angestrebten ausgeglichenen Haushalt 2015 durch Kürzungen bei den Ausgaben für die gesetzlichen Krankenkassen erreichen. Das schreibt die "Süddeutsche Zeitung". Der Zuschuss soll demnach im kommenden Jahr lediglich 11,5 Milliarden Euro betragen - 2,5 Milliarden Euro weniger als vereinbart. Im laufenden Jahr würden die Zahlungen in den Gesundheitsfonds sogar um 3,5 Milliarden Euro gekappt. Die Zeitung beruft sich auf die Eckpunkte für die Etatplanungen, die Schäubles Ministerium Anfang der Woche verschickt habe.