HandelWelcher Einkaufs-Typ sind Sie?

Verweiger, Konservativer, Affiner oder Extremer? Psychologen unterscheiden, wie Menschen online kaufen.

Eine Typologie der Online-Shopper: Die Verweigerer

Es gibt viele Menschen, die grundsätzlich nicht online einkaufen. Der Psychologe und Unternehmensberater Hans-Georg Häusel schätzt, dass rund ein Drittel der Bevölkerung Verweigerer sind. Sie bewegen sich nicht im Internet, weil sie Angst vor Betrug haben und die Risiken nicht einschätzen können, die es gibt, wenn man seine Kontendaten im Internet preisgibt. Sowieso: Kreditkarten? Hatten sie noch nie und brauchen sie auch nicht, wozu auch, gekauft wird immer am selben Ort, bezahlt bar. Die Verweigerer sind meist älter, erklärt Häusel. Ältere Menschen sind von der Grundneigung her konservativer und ängstlicher. Aber: Der Psychologe schätzt, dass es auch 1,5 Prozent junge Verweigerer gibt.

29. November 2014, 09:452014-11-29 09:45:31 © SZ.de/hawi