Glücksspiele - Kiel:Zwei Lottospieler aus Schleswig-Holstein gewinnen Millionen

Glücksspiele - Kiel: Ein Lottoschein und ein Kugelschreiber liegen in einer Annahmestelle auf dem Tresen. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Illustration
Ein Lottoschein und ein Kugelschreiber liegen in einer Annahmestelle auf dem Tresen. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Illustration (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Kiel (dpa/lno) - Zwei Lottospieler aus Schleswig-Holstein haben am vergangenen Wochenende Millionengewinne erzielt. Ein Spielteilnehmer aus dem Kreis Nordfriesland habe einen 3-fach-Bingo erzielt und den Jackpot mit mehr als zwei Millionen Euro gewonnen, teilte Nordwest-Lotto am Montag mit. Im Spiel 77 landete ein Spieler aus dem Kreis Stormarn einen Jackpot-Volltreffer und sicherte sich so fast drei Millionen Euro.

Vor diesen Gewinnen gab es einige Monate lang keine Millionenausschüttung mehr in Schleswig-Holstein. Ende April sicherte sich ein Spielteilnehmer beim Lotto 6aus49 11,9 Millionen Euro.

© dpa-infocom, dpa:220919-99-818353/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema