Frank-Jürgen Weise "Wir bezahlen ihnen Arbeit statt Hartz IV"

Der scheidende Chef der Bundesagentur über subventionierte Jobs für Arbeitslose und warum Merkel mit ihrem "Wir schaffen das" recht hat.

Interview von Thomas Öchsner und Uwe Ritzer

Frank-Jürgen Weise, 65, musste sein Chefbüro in Nürnberg bereits räumen, obwohl erst Ende März Schluss ist. "Ich habe jetzt ein Austragsstüberl", sagt er und lacht. Dort gibt er auch sein Abschiedsinterview als Chef der Bundesagentur für Arbeit.

SZ: Herr Weise, schlafen Sie jetzt wieder besser?

Frank-Jürgen Weise: Danke, gut, warum fragen Sie?

Weil Sie vor einem Jahr beklagten, Sie kämen wegen ihrer Doppelfunktion als Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA) und des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf) nicht ...