Phänomen "Talent Hoarding":Wieso Sie noch lange auf Ihre Beförderung warten können

Lesezeit: 4 min

Bürogebäude

Für die Firma wäre es toll, die Besten zu befördern - aber der Teamchef hat in der Regel dadurch nur Nachteile.

(Foto: Andreas Arnold/dpa)

Eigentlich sollten Führungskräfte gute Mitarbeiter fördern. Doch da gibt es ein strukturelles Problem.

Gastbeitrag von Ingrid Hägele

Gerade läuft es richtig gut im Team. Doch dann wechselt ein Kollege in eine andere Abteilung - und plötzlich weichen eingespielte Prozesse in seinem alten Team großer Überforderung. Was für den Kollegen ein wichtiger Karriereschritt sein kann, stellt für das Team oft einen Nachteil dar.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Nobody is immune to the neck kiss; SZ-MAGAZIN
Liebe und Partnerschaft
»Slow Sex hat etwas sehr Meditatives«
Interview mit Kanzler Scholz
"Wir werden diese Pandemie überwinden"
Young fitness couple running in urban area; alles liebe
Partnerschaft
"Sport kann Zeit sein, die man ganz bewusst miteinander verbringt"
SZ-Magazin
Wissen
Halt mich
Benedikt XVI. über Missbrauch
Schuld sind die anderen
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB