Taschengeld
Konsumverhalten von Kindern

Weniger Taschengeld, große Wünsche

Mehr als 26 Euro haben die Sechs- bis 13-Jährigen im Durchschnitt pro Monat zur Verfügung. Das meiste geht für Süßigkeiten drauf, viele Wünsche sind allerdings teurer.

Joachim Fuchsberger gestorben 13 Bilder
Bilder
Zum Tod von Joachim Fuchsberger

"Er war ein Kumpel"

Er moderierte im Nachthemd, gab den Kommissar in Edgar-Wallace-Filmen und verhinderte bei den Olympischen Spielen 1972 eine Massenpanik. Nun ist Joachim Fuchsberger gestorben. Rückblick auf eine große Karriere.

27 Euro im Monat

Kinder bekommen so viel Taschengeld wie nie zuvor

Krisenfestes Einkommen: Eltern geben ihren Kindern im Schnitt 27 Euro im Monat, das ist Rekord. Selbst bei Vorschülern liegt der Wert vergleichsweise hoch. Das freut vor allem Süßigkeitenhersteller.

50. Jubiläum der Komödie im Bayerischen Hof 15 Bilder
50 Jahre Komödie im Bayerischen Hof

Veteranentreffen im Haus der Anti-Avantgarde

Leichte Theaterkost und viele bekannte Gesichter sind in der Komödie im Bayerischen Hof seit einem halben Jahrhundert auf der Bühne zu sehen. Nun feiert Münchens einzige Boulevard-Bühne mit einer rauschenden Gala Geburtstag - und die Promis geben sich die Klinke in die Hand. Die Bilder.

Philip Koester: Surf-Weltmeister mit Ansage
Windsurfer Philip Köster

Wie ein fliegender Bär

20-Meter-Sprünge, Loopings und Vorwärtssalti: Ein junger Deutscher namens Philip Köster wirbelt mit seinen waghalsigen Surf-Manövern eine ganze Sportart durcheinander. Jetzt wurde der athletische Draufgänger Windsurf-Weltmeister und gilt damit als Hoffnungsträger einer ganzen Branche - dabei ist er noch nicht einmal volljährig.

Von Marc Baumann

Tee in Singapur 20 Bilder
Münchner Tatsachen

Botox, Bubbles, Boazn

Lustige Auswüchse des Ude-Fiebers, ein Sozi im Frauenchor und ein komischer Trend aus Asien: Kurz vor dem Oktoberfest steigt die Betriebstemperatur Münchens deutlich an - dieses Mal hat das auch noch andere Gründe. Die Neuigkeiten im September.

Von Beate Wild

Filmpremiere 'Jud Süß' in München 6 Bilder
Premiere "Jud Süß" in München

Düstere Thematik, bunte Premiere

"Jud Süß - Film ohne Gewissen" erzählt die Geschichte des berüchtigsten Propagandafilms der Nazis. Doch bei der Premiere steht zunächst nicht diese Thematik im Vordergrund, sondern die Prominenz.

Von Kathrin Haimerl

Spanien auf dem Trockenen - Bauern ohne Ernten 10 Bilder
Preisentwicklung im August

Essen teurer, Elektro billiger

Zitronen sind viel teurer geworden, Hörbücher auf CD dagegen viel billiger. Die zehn auffälligsten Preisänderungen - in Bildern.

Helmut Markwort

Dieses Gesicht kann keinen enttäuschen

17 Jahre der große Chef eines Nachrichtenmagazins, und jetzt der Tod im "Jedermann": Das neue Leben des "Focus"-Gründers Helmut Markwort hat begonnen.

Eine Reportage von Ch. M. Berr

6 Bilder
Jedermann in Frankfurt

Markwort als Tod

Der Medienmann aus München hat eine neue Leidenschaft entdeckt: Das Theaterspielen. Nun steht er mit Ralf Bauer auf der Bühne.

Von Christina Maria Berr

"Comet"-Preisverleihung

Abstürzer und Aufsteiger

Der Auftritt des US-Schock-Rockers Marilyn Manson sollte ein glanzvoller Höhepunkt der zehnten "Comet"-Verleihung werden: Doch dann stürzte der Schlagzeuger von der hochgefahrenen Bühne. Noch kurzem Schock ging die Jubiläumsparty weiter und Avril Lavigne räumte ab.

Joachim Fuchsberger

Der Kommissar geht um

Joachim Fuchsberger bekommt eine Filmpremiere zum Geburtstag: "Neues vom Wixxer" heißt die Edgar-Wallace-Parodie. Es gibt also gleich zwei Gründe zum Feiern. Das merkt man der Party an.

Von Christian Mayer

Hannes Jaenicke
Interview mit Jaenicke

"Herr Rogge küsst Hintern"

Schauspieler Jaenicke im Gespräch mit sueddeutsche.de über Olympia, Propaganda und was Orang-Utans mit China zu tun haben.

Von Interview: Julia Troesser

schlafen
Mein erstes Mal (9): Schlafyoga

Das kommt mir sehr gelegen

Schlafes Schwester: Schlafyoga verspricht alles Gute dieser Welt, ganz ohne Anstrengung. Eine prima Idee - wenn man dabei nicht so lachen müsste.

Von Ruth Schneeberger

Puppenatelier Rebele

Leichen sind sein Leben

Aufgedunsene Wasserleichen, verstümmelte Brandopfer und verrottete Skelette - Robert Rebele schreckt vor keiner Leiche zurück. Er ist nämlich Puppenmacher.

Von Anna Fischhaber

Ralf Bauer im Gespräch

"In München könnte ich jetzt Skifahren"

Schauspieler Ralf Bauer probt derzeit in Hamburg das Theaterstück "Mondlicht und Magnolien" - und vermisst München. Aber vielleicht kommt die Produktion demnächst auch an die Isar. Wir haben mit ihm gesprochen.

Interview: Christina Maria Berr

portmann, ap
Klatsch und Tratsch

Der janz große Bahnhof

Jenseits des Filmwettbewerbs dient die Berlinale vor allem einem Zweck: der deutschen Hauptstadt mit Hilfe importierter Stars ein wenig Glamour zu verleihen.

Von Christian Mayer

Dalai Lama in Berlin, ddp
Der Dalai Lama in Deutschland

Hüpfen für Tibet

Jutebeutel, Mantra-Singen und Schwierigkeiten mit der Luftfahrtbehörde: Die Abschlusskundgebung des Dalai Lama am Brandenburger Tor in Berlin.

Eine Reportage von Sarina Märschel

Friedliche Proteste Deutsche und Tibeter setzten Demonstrationen fort

Von Christina Maria Berr

Premiere von Neues vom Wixxer
"Neues vom Wixxer"

Premiere, Party, Happy Birthday

Für Hella von Sinnen war Domina Day, Hugo Egon Balder feierte bis morgens im P1 - und Ralf Bauer verzückte die Damenwelt. Partytime in München!

Von Christina Maria Berr

Maske versus Hill
Maske versus Hill

"In Blut und Schweiß"

Schaulaufen beim Boxkampf: Henry Maske signiert Veronica Ferres Oberschenkel, Ralf Bauer will beim Sieger Boxunterricht nehmen - und Verona Pooth musste sich auch mal die Augen zuhalten.

Von Christina Maria Berr

Bayreuth 2003

14 Bilder
Stars in der Manege

Lamas statt Liebesschmerz

The Show must go on - auch ohne Elefanten: Barbara Wussow zähmt widerspenstige Tiere und Magier Oliver Pocher verzaubert Bastian Schweinsteiger und das Publikum im Circus Krone.

Von A. Fischhaber

Promis im Pool

Am Highfischbecken

Die Konkurrenz unter den Münchner Nobel-Hotels ist hart - sie spielt sich sogar im Wellness-Bereich ab: Welcher Promi badet wo? Von Christian Mayer

Ralf Bauer

Ein schöner Schauspieler

Schauspieler Ralf Bauer lebt in München - und probt derzeit in Hamburg eine Komödie: "Mondlicht und Magnolien". Vielleicht kann er die Produktion ja auch nach München locken.