Tierhaltung - Schweine
900 erstickte Schweine im Münsterland

Manipulationen im Technikraum

Unbekannte haben in der Nacht die Stromzufuhr eines Stalls, die für die Belüftung notwendig ist, sowie die Alarmanlage gekappt. In diesen Stall wurde 2016 eingebrochen.

Von Jana Stegemann, Düsseldorf

900 Schweine von Bauernpräsidenten-Familie tot
Einbruch in Stall

900 Schweine ersticken in Mastbetrieb im Münsterland

Unbekannte sollen den Strom und die Luftzufuhr des Schweinestalls gekappt haben. Der Betrieb gerät allerdings nicht zum ersten Mal in die Schlagzeilen.

Münsterland

Geiselnahme in Sporthalle

Spezialkräfte können den mutmaßlichen Täter nach einer Stunde festnehmen.

Landgericht Münster

Ex-Freundin getötet - 18-Jährige legt Geständnis ab

Eine 18 Jahre alte Schülerin hat gestanden, ihre Ex-Freundin in Senden im Münsterland brutal umgebracht zu haben. Sie sei mit der Trennung nicht zurechtgekommen.

29-Jähriger stirbt nach Sprengung eines Kondomautomaten
Schöppingen

29-Jähriger sprengt Kondomautomaten und stirbt

Der junge Mann aus dem Münsterland flüchtete vor der Detonation in ein Auto, konnte die Tür aber nicht rechtzeitig schließen.

Zugunglück in Ibbenbüren
Schweres Zugunglück im Münsterland

Gegen Traktorfahrer wird wegen fahrlässiger Tötung ermittelt

Warum blieb das Güllefass auf den Schienen stehen? Ein Regionalzug stößt auf einem Bahnübergang in Ibbenbüren mit einem Anhänger zusammen. Zwei Menschen sterben, 20 werden verletzt. Jetzt wird gegen den 23-jährigen Traktorfahrer ermittelt.

Leck in Rohstoffspeicher

Öl-Notreserve bereitet Münsterland Sorgen

Die schwarze Brühe quillt auf Wiesen oder sickert ins Grundwasser: Mehr als eine Million Kubikmeter Rohöl sind im Münsterland unterirdisch gelagert - für Krisenzeiten. Jetzt hat die Reserve allerdings ein Leck. Wo genau, ist noch unklar.

Von Bernd Dörries

Aufsichtsbehörde prüft Betrug mit Patientendiagnosen
Münsterland: Kindesmissbrauch

Gefahr im weißen Kittel

Es war ein hinterhältiger Trick: Ein einschlägig vorbestrafter Pädophiler aus dem Münsterland soll sich als Arzt ausgegeben haben, um so Kinder unsittlich berühren zu können.

Neugeborenen-Station
"Schneechaos-Kinder"

Babyboom nach Stromausfall

250.000 Münsterländer waren im vergangenen November tagelang ohne Strom, Schneemassen hatten das Netz zusammenbrechen lassen. Jetzt, genau neun Monate später, melden Krankenhäuser überdurchschnittlich viele Geburten.

Schneechaos

Eine Stadt auf Sparflamme

Nach drei Tagen ohne Strom regt sich in Ochtrup erster Unmut - wann die Versorgung wieder sichergestellt sein wird, ist unklar.

Von Hans-Jörg Heims

Baby; dpa
Neuer Wellness-Trend

Gesund und schön mit gutem Schlaf

Zu spät aus dem Bett? Und jetzt hetzen Sie wieder mal dem Tag hinterher? Macht nichts, ausreichend schlafen ist der neue Trend. Es soll gesund machen - und schlank.

Von Nora von Westphalen

Partydorf Münsterland Nordrhein-Westfalen Kommunen Vergnügungssteuer, dpa
Kommunen in Geldnot

Las Vegas im Münsterland

Ist gar nicht der Rheinländer, sondern der Westfale die wahre Frohnatur? Das 6700-Seelen-Dorf Legden in Nordrhein-Westfalen nimmt landesweit am meisten Vergnügungssteuer ein.