Vor der Bundestagswahl

Klaus Ernst führt Linken-Landesliste an

-
Klimaschutz

60 plus

Der Bundestag billigt das UN-Klimaabkommen von Paris. Nun soll alles schnell gehen. Wenn Deutschland und andere europäische Staaten den Vertrag in den nächsten Wochen ratifizieren, kann er noch in diesem Herbst in Kraft treten.

Von Michael Bauchmüller, Berlin

Steuerreform

Kabinett billigt Ökostrom-Reform

Größere Ökostrom-Projekte müssen sich zukünftig in Ausschreibungen behaupten, um Förderungen zu bekommen.

Von Michael Bauchmüller, Berlin

Klimaschutz

Schuld und Schulden

Im Bundestag fordern die Parteien mehr Geld für die Flutopfer. Darin sind sie sich einig. Über Maßnahmen gegen die Fluten herrscht dagegen Streit.

Von M. Bauchmüller

F-16 Kampfjet der US-Streitkräfte stürzt in Oberfranken ab
Engelmannsreuth

US-Kampfjet stürzt in Waldstück

Der Pilot kann sich retten, an Bord war nur Übungsmunition. Das Kompetenzgerangel der Behörden löst Verwirrung aus

Elmau

Flugeinsätze beim G 7 kosten 4,5 Millionen

Kommunalunternehmen

Landtag sieht Petition als erledigt an

Poing/München

Landtag sieht Petition als erledigt an

Freising

Termine

Lengdorf

Biogasbranche bangt um Subventionen

Die hohe Vergütung ist nur für 20 Jahre garantiert, wie es danach weitergeht, weiß noch niemand. Bundestagsabgeordnete aus der Region wollen sich für mehr Klarheit einsetzen

Von Philipp Schmitt, Lengdorf

Lengdorf

Biogasbranche bangt um Subventionen

Lobbyverband der Anlagenbetreiber veranstaltet in Lengdorf eine Podiumsdiskussion mit Politikern. Die hohe Vergütung ist nur für 20 Jahre garantiert, wie es danach weitergeht, weiß noch niemand

Von Philipp Schmitt, Lengdorf

Weißenburg in Mittelfranken

Staatsanwalt ermittelt gegen Linken-Politiker

Er soll Polizisten geschlagen und ihnen gedroht haben, nun ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen Körperverletzung und Beleidigung gegen den Linken-Politiker Erkan D. aus Weißenburg. Auf der Kirchweih hatte er wohl zu tief ins Glas geschaut.

Von Uwe Ritzer

Alpine Großbaustelle in Bayern

Streit ums Sudelfeld

Oberhalb von Bayrischzell beginnt die umfangreichste und zugleich umstrittenste Modernisierung eines Skigebiets in Deutschland: Neue Lifte sind geplant, dazu ein gigantischer Speicherteich und ein Heer von Schneekanonen. Naturschützer sind empört, die Politik schaltet sich ein.

Von Heiner Effern, Sudelfeld

Der Fraktionsvorsitzende der Partei Die Linke im Bundestag, Gregor Gysi, wird vom Verfassungsschutz beobachtet.
Verfassungschutz observiert Abgeordnete

Streit über Linke Liste

Die Bundesregierung streitet über Sinn und Unsinn der Beobachtung von Linkspartei-Politikern durch den Verfassungsschutz streitet. Die SZ dokumentiert, welche 27 Abgeordnete überwacht werden. Darunter befinden sich auch die Partei- und Fraktionsvorstände wie Gregor Gysi.

Bundesparteitag der Linken in Erfurt
Wirbel um Syrien-Aufruf mehrerer Linken-Abgeordneter

"An der Seite des Mörders Assad"

Mehrere Linken-Abgeordnete haben einen Online-Anruf unterzeichnet: Die Sanktionen gegen Syrien müssten sofort beendet werden. USA und Nato bereiteten in der Region einen Krieg vor. Die Antwort aus dem Auswärtigen Amt folgt prompt: Die Unterzeichner stünden "an der Seite des Mörders Assad". Auch innerhalb der Linkspartei wächst die Kritik an dem umstrittenen Text.

Von Daniel Brössler

CSU-Chef Erwin Huber, ddp
Linke vor der Landtagswahl

"Huber ist unser bester Wahlkämpfer"

Die Wahlkampf-Strategie des Parteichefs stößt auf Skepsis in den eigenen Reihen - und die Linken jubeln.

Von Kassian Stroh

Streit zwischen CSU und Linkspartei

"Politischer Amoklauf"

Erwin Huber bleibt dabei: Ein "echter Bayer" wählt CSU - und nicht die "Kommunisten". Die Linke schimpft zurück - und zählt auf einen "Aufstand des anständigen Bayerns".

Linke-Parteitag, dpa
Linke-Parteitag in Nürnberg

"Überall kämpfen"

Die bayerische Linke hat ihr Programm zur Landtagswahl verabschiedet - und sieht sich als einzige ernstzunehmende Oppositionskraft im Freistaat.

Linke: Gysi in Nürnberg

Eiskalter Populist

Landesparteitag der Linken: Gregor Gysi schwört die Partei auf den Bayern-Wahlkampf ein - und warnt in einem Interview vor Kältetoten in Deutschland.

Die Linke nimmt den Landtag ins Visier

"Wir rechnen uns schon etwas aus"

Die Linke will bereits bei der Kommunalwahl 400 Mandate erobern - und bei den nächsten Landtagswahlen ins Maximilianeum einziehen.

Von Uwe Ritzer

Klaus Ernst, Linke
Eklat bei Bayerns Linken

"Klaus Ernst spaltet und grenzt aus"

Neuer Eklat bei Bayerns Linken: Landeschef Franc Zega hat den designierten Bundesvorsitzenden scharf attackiert.

Von Uwe Ritzer

Eva Bulling-Schröter; dpa
Zoff um Parteiführung

Aufruhr bei den Linken

Eva Bulling-Schröter, Chefin der Linkspartei in Bayern, hat ihren Landesvorstand gerüffelt - nach einem Eklat, der weitreichende Folgen haben könnte.

Von Uwe Ritzer

Linke Absprachen

PDS und WASG einigen sich auf Direktkandidaten

Was auf Bundesebene bereits vollzogen ist, soll nun auch in München folgen: "Die Linkspartei" wird aus der Taufe gehoben.

Von Von Jan Bielicki

Gregor Gysi; ddp
Parteitag der Linken

Gysis Machtwort

Erst ein Machtwort von Fraktionschef Gregor Gysi, dann die Wahl: Die zerstrittene bayerische Linke hat mit Eva Mendl und Michael Wendl ein neues Führungsduo.

EU-Klimaschutz

"Ohrfeige aus Brüssel"

Erst vergangene Woche hatte Bundesumweltminister Gabriel die Obergrenze des Kohlendioxid-Ausstoßes für Deutschland verkündet. Doch die EU-Kommission fordert eine stärkere Reduzierung.