bedeckt München

Die zehn jüngsten Bundesliga-Spieler:Youssoufa Moukoko ist der Benjamin der Liga

Der Dortmunder Stürmer feierte gerade seinen 16. Geburtstag und debütiert schon in der Bundesliga. Unter den zehn jüngsten Spielern des Betriebs ist er bei weitem nicht der einzige BVB-Jungprofi.

1 / 10

Youssoufa Moukoko

Fussball, Herren, 1. Bundesliga, Saison 2020/21, (8. Spieltag), Hertha BSC - Borussia Dortmund (2:5), v. l. Deyovaisio Z; Moukoko

Quelle: imago images/Matthias Koch

1. Youssoufa Moukoko (Borussia Dortmund) am 21. November 2020 - 16 Jahre und 1 Tag

Die Chancen stehen gut, dass Youssoufa Moukoko den ersten Platz dieser Liste eine Weile halten wird. Die neue Regel der DFL erlaubt Einsätze ab dem 16. Lebensjahr - und der Dortmunder musste nur einen Tag nach seinem Geburtstag auf die Einwechslung gegen Hertha BSC warten.

2 / 10

Nuri Sahin

Trainingsauftakt Borussia Dortmund - Neuzugänge

Quelle: dpa/dpaweb

2. Nuri Sahin (Borussia Dortmund, unten links) am 26. November 2005 - 16 Jahre, 11 Monate und 1 Tag

Auch Platz zwei geht nach Dortmund. Nuri Sahin lief im November 2005 für den BVB auf. Er verließ Dortmund 2011, konnte sich aber weder bei Real Madrid noch beim FC Liverpool durchsetzen. Er kehrte zur Borussia zurück, aktuell spielt er bei Antalyaspor in der Türkei.

3 / 10

Yann Aurel Bisseck

1. FC Köln - Hertha BSC 0:2

Quelle: Thomas Eisenhuth/dpa

3. Yann Aurel Bisseck (1. FC Köln) am 26. November 2017 - 16 Jahre, 11 Monate und 28 Tage

Bisseck ist ein gutes Beispiel dafür, dass die reine Statistik nicht alles sagt. Er spielte 2017 sehr jung in einer dysfunktionalen Kölner Mannschaft, die die Hinrunde 17/18 mit erschütternden sechs Punkten abschloss. Aktuel ist er an Vitória Guimarães in Portugal ausgeliehen - aber immer noch erst 19 Jahre alt.

4 / 10

Florian Wirtz

Werder Bremen - Bayer Leverkusen

Quelle: dpa

4. Florian Wirtz (Bayer Leverkusen) am 18. Mai 2020 - 17 Jahre und 15 Tage

Wirtz darf sich aktuell sogar jüngster Torschütze der Bundesliga-Geschichte nennen. Er jagte den Titel ebenfalls Nuri Sahin ab. Aber Moukoko hat nun viel Zeit, auch diese Bestmarke zu erreichen.

5 / 10

Jürgen Friedl

Jürgen Friedl

Quelle: imago sportfotodienst

5. Jürgen Friedl (Eintracht Frankfurt) am 20. März 1976 - 17 Jahre und 26 Tage

Fast 30 Jahre lang war Friedl der jüngste Spieler der Bundesliga, weil im März 1976 Eintracht Frankfurt die Torhüter ausgingen und irgendwann nur noch Friedl übrig war. Er bestritt insgesamt nur drei Bundesligaspiele, Frankfurt gewann aber alle.

6 / 10

Ibrahim Tanko

IBRAHIM TANKO GESPERRT

Quelle: DPA/DPAWEB

6. Ibrahim Tanko (Borussia Dortmund) am 24. September 1994 - 17 Jahre, 1 Monat und 30 Tage

52 Spiele bestritt Tanko für den BVB - ehe der Klub seinen Vertrag kündigte. Der Grund: Tanko wurde bei einer Dopingkontrolle mit THC im Blut erwischt - er gab daraufhin zu, Marihuana geraucht zu haben. Der BVB schmiss ihn raus, der SC Freiburg schlug zu. Nach seiner Fußballer-Karriere war Tanko unter anderem für eine Saison Co-Trainer beim 1. FC Köln.

7 / 10

Giovanni Reyna

MSV Duisburg v Borussia Dortmund - DFB Cup: First Round

Quelle: Getty Images

7. Giovanni Reyna (Borussia Dortmund) am 18. Januar 2020 - 17 Jahre, 2 Monate und 5 Tage

Reyna ist Teil der aktuellen A-Jugend von Borussia Dortmund, die in weiten Teilen mit der sogenannten ersten Mannschaft identisch ist. Neben seines Alters fasziniert seine multinationale Herkunft: Er besitzt neben der us-amerikanischen auch die portugiesische Staatsangehörigkeit, wurde in Sunderland (England) geboren und könnte aufgrund der Abstammung seines Vaters Claudio auch für Argentinien spielen.

8 / 10

Jude Bellingham

Bundesliga - Borussia Dortmund v Bayern Munich

Quelle: Pool via REUTERS

8. Jude Bellingham (Borussia Dortmund) am 19. September 2020 - 17 Jahre, 2 Monate und 21 Tage

Siehe Reyna. Aber Bellingham hat schon für Englands A-Nationalmannschaft gespielt.

9 / 10

Josha Vagnoman

Hamburger SV v Bayern Muenchen - Friendly Match

Quelle: Bongarts/Getty Images

9. Josha Vagnoman (Hamburger SV) am 10. März 2018 - 17 Jahre, 2 Monate und 27 Tage

Vagnoman debütierte beim HSV - und spielt da immer noch. Nach einer Verletzung haben die Hamburger seinen Vertrag verlängert. Er spielt außerdem in den U-Mannschaften des DFB als - Achtung - Rechtsverteidiger. Und die sind bekanntlich selten, weil man sie sich nicht schnitzen kann.

10 / 10

Simon Asta

13.11.2020 - Fussball - Saison 2020 2021 - Testspiel / Freundschaftsspiel: SpVgg Greuther Fürth ( Kleeblatt ) - FC Erzg

Quelle: imago images/Zink

10. Simon Asta (FC Augsburg, hier oben im Trikot von Greuther Fürth) am 12. Mai 2018 - 17 Jahre, 3 Monate und 17 Tage

Auch Asta rutschte in diese Statistik, weil er früh für den FC Augsburg debütiert - doch bislang konnte er nicht in der Bundesliga durchstarten. Aktuell spielt er bei Greuther Fürth.

© SZ/bek

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite