WM 2011: Einzelkritik – Kerstin Garefrekes

Trägt nach zwei Kopfballtreffern den DFB-Ehrentitel "Torgefährlichste Mittelfeldspielerin der Welt". Trägt neuerdings auch die Binde am Arm, wird aber trotzdem nicht Capitana" genannt. Hört auch bei dieser WM lieber zu, als selbst viel zu reden. Darf als Protokollantin mitfliegen, wenn Theo Zwanziger bei den Fifa-Banketten in Tonga, Port-au-Prince und Katar Festansprachen zum Thema "Ethik im Frauenfußball" hält.

Bild: REUTERS 8. Juli 2011, 13:132011-07-08 13:13:22 © SZ vom 08.07.2011/ebc